Bestimmungen und Testmöglichkeiten

Aktuelle Einreisebestimmungen (25.11.2021): 2G-plus. Das bedeutet: Zugang haben nur Geimpfte und Genesene. Sie müssen zusätzlich einen tagesaktuellen Test vorlegen, um die Einrichtung nutzen zu können. Des weiteren muss alle drei Tage ein weiterer Test vorgelegt werden!

Ausnahmen gibt es für berufliche bedingte, medizinisch oder zwingend sozialethisch erforderliche Aufenthalte. In diesen Ausnahmefällen reicht ausnahmsweise weiter ein Test bei Anreise sowie nach jeweils drei weiteren Tagen während des Aufenthalts aus.

Weiterhin ausgenommen von der 2G-Regel sind:

  • Kinder, die noch nicht 7 Jahre alt sind.

  • Kinder von 7 bis 11 Jahren, wenn sie einen negativen tagesaktuellen Test vorlegen.

  • Für eine Übergangszeit bis zum 31.12.21 auch für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren. Auch sie müssen einen tagesaktuellen negativen Test vorlegen.

  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, wenn sie einen negativen tagesaktuellen Test vorlegen können.

  • Für eine Übergangszeit bis zum 31.12.21 auch Schwangere. Auch sie müssen negativ getestet sein.

 

Testungen sind auch bei uns vor Ort im eigenen Testzentrum jeder Zeit nach Terminabsprache möglich!